Die Landbank bei uns

04 Aktuelles 40 Jahre Zusammenarbeit mit dem Verbundpartner Allianz Die VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald eG hat sich die Unterstützung der Kinder und Jugendlichen auf die Fahne geschrieben. 2014 wurde das Projekt ins Leben gerufen, dass alle Erstklässler aus dem Geschäftsgebiet einen Farb- kasten erhalten. Seit vergangenem Jahr profitieren – dank der Fusion – auch die Kinder im Frankenwald von dieser Aktion. Insgesamt 700 Farbkästen konnte die VR-Bank in diesem Jahr verschenken. Langjährige Beraterin geht in den Ruhestand Liane Drechsel begann am 1. August 1970 ihre Ausbildung zur Bankkauffrau, damals noch bei der Raiffeisenbank Berg eG. 1993 – vor 25 Jahren – wechselte sie in die Ge- schäftsstelle Hirschberg und betreute diese bis zum 31. August dieses Jahres. Somit blieb sie ihrer Bank über 48 Jahre erhalten. Liane Drechsel war das Gesicht der kleinen Filiale im Frankenwald. Darum fiel es Christian Mandel, Vorstandsmitglied der VR-Bank Fich- telgebirge-Frankenwald eG, und Alexander Greim, Leiter des Geschäftsgebietes Berg, be- sonders schwer, sie gehen zu lassen. Die VR- Bank Fichtelgebirge-Frankenwald eG wünscht Liane Drechsel alles erdenklich Gute für den neuen Lebensabschnitt. V. l. n. r.: Vorstand Christian Mandel, Liane Drechsel und Alexander Greim, Gebiets- leiter Berg. Die 1. Klasse der Dr.-Franz-Bogner-Grundschule in Selb freut sich über die Farbkästen der VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald eG, übergeben von Marktbereichsleiter Alexander Greim (hintere Reihe, rechts). VR-Bank beschert einen bunten Schulstart In diesem Jahr feiern die VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald eG und der Verbundpartner Allianz 40 Jahre Zusammenarbeit. Dafür luden beide Unternehmen am 21. September dieses Jahres zu einem Tag der offenen Tür in die Geschäftsstelle in Berg ein. Es gab Speis und Trank sowie zahlreichen Aktionen für die großen und kleinen Gäste, außerdem informierten die Berater vor Ort auch zu ihren Produkten.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjg1NzA=